praxiserprobt

wertsteigernd

einsatzbereit

 

Unser Ziel ist es Ihnen den maximal möglichen Mehrwert für Ihr Flexible-Workforce-Management-Programm zu bieten. Basierend auf unseren Erfahrungen in einer Vielzahl von Kundenprojekten und bewährten Methoden bieten wir gebündelte Dienstleistungen und Produkte an. Mit unseren Lösungen bewältigen wir die häufigsten Herausforderungen von Workforce-Managment-Programmen und verbessern Effizienz, Compliance und Einsparungen.

Marktvergleich | Talent Data Exchange

 

Sie sind auf der Suche nach Daten um Ihre Einkaufs- und HR-Prozesse zu verbessern? Sie wollen Rate-Cards auf Basis von realen Daten anstatt auf Annahmen etablieren?

Gemeinsam mit unserem Partner Brightfield Strategies  führen wir Talent-Data-Exchange (TDX) für den deutschen Markt ein.

Was ist Talent-Data-Exchange?

TDX ist eine sichere, webbasierte Plattform für Workforce-Analytics, die Daten über externe Dienstleistungen und Ressourcen aus aktuellen Markttransaktionen von teilnehmenden Unternehmen verwendet. Unterstützt werden unter anderem:

Marktvergleich  |  Marktforschung  |  Entscheidungsfindung

 

TDX | Was ist beinhaltet?

TDX verwendet Anfrage-, Angebots- und Auftragsdaten für externe Unterstützung und ermöglicht so eine ganzheitliche Analyse über Kosten, Qualität und Effizienz

Beinhaltet VMS-Transaktionen im Volumen von über 28 Milliarden US$ aus 80 Ländern

TDX ergänzt existierende VMS-Berichte und MSP-Auswertungen mit aktuellen und realen Marktdaten und ermöglicht so einen standardisierten Marktvergleich

Datenquellen | Breitbandiges Spektrum und Datentiefe

 

Die TDX-Daten basieren auf Daten aus Unternehmenssystemen wie z.B. Vendor-Management-Systems (VMS), Applicant-Tracking-Systems (ATS) und Human-Resource-Information-Systems (HRIS).

 

 

Vergleichbarkeit | Äpfel nicht mit Birnen vergleichen

 

Um einen echten Marktvergleich zu realisieren müssen die Daten konform zu einem Satz aus Standardwerten sein. Offenkundig hat ein Rezeptionist und ein Software-Architekt deutlich verschiedene Stunden- und Verrechnungssätze. Erstaunlicherweise kann es vorkommen, dass die Abweichung der Raten innerhalb einer einzigen Stellenbezeichnung, auch unter Berücksichtigung des Erfahrungsschatzes, auffällig hoch ist. Dementsprechend wurde für die Anwender in TDX ein Weg entwickelt um die verschiedenen Attribute herauszufiltern, die für eine verwendete Stellenbezeichnung, die Anforderungen besonders machen. In TDX können einzelne Stellenbezeichnungen bei Bedarf in verschiedene Varianten unterteilt werden um die Granularität zu erhöhen und somit die Genauigkeit des Marktvergleiches zu verbessern.

Auf Unternehmensebene beinhalten die Attribute Branche, Firmengröße und Lokation. Auf Ebene der Stellenbezeichnung variiert die Verfügbarkeit, bedingt durch die hohe Anzahl möglicher Attribute auf Basis der ausgewählten Daten. Attribute können Qualifikation, Erfahrung, Zertifikate, Lizenzen, Ausbildung, Freigaben und Fragmente von Stellenbeschreibungen sein, die der TDX-Algorithmus als relevant für diese Stelle einstuft.

 

Ihr TDX-Zugang | Kostenfrei per Datenaustausch

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen bereits ein Vendor-Management-System im Einsatz haben oder kurz vor Go-live mit Ihrem VMS sind, berechtigt Sie dieses für eine kostenlose Nutzung von TDX indem Sie einfach Ihre VMS-Daten teilen.

TDX-Onboarding | Einfacher Prozess in 4 Schritten